I – DATENERHEBUNG DURCH http://www.apside.com

WOZU DIENEN IHRE DATEN?

Ihre Daten werden einer elektronischen Datenverarbeitung unterzogen, um die Verwaltung Ihres Kunden-/Nutzerkontos zu ermöglichen. Sie werden von der Apside Gruppe ferner zu statistischen Zwecken und Marketingmaßnahmen verwendet.

 

FÜR WEN SIND IHRE DATEN BESTIMMT?

Die Daten, die auf dieser Website erhoben werden, sind für das Unternehmen APSIDE bestimmt, das für ihre Verarbeitung verantwortlich ist. Die Daten sind außerdem für die anderen Einheiten der Apside Gruppe bestimmt. Weitere Informationen zu den Unternehmen der Apside Gruppe erhalten Sie unter www.apside.com.

 

WIE WERDEN IHRE DATEN GESCHÜTZT?

Gemäß den Bestimmungen des Artikels 34 des Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978 trifft Apside auf ihrer Karriere-Website alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen, um Ihre Daten zu schützen und insbesondere eine Weitergabe an unbefugte Dritte zu verhindern. http://www.apside.com trifft diesbezüglich alle erforderlichen Maßnahmen zur Absicherung ihrer Datenverarbeitungseinrichtungen. Sollten Ihre Daten (insbesondere zu Hosting-Zwecken) an Subunternehmer übertragen werden, gewährleistet http://www.apside.com, dass diese ein Sicherheitsniveau bieten, das den erforderlichen Standards entspricht.

 

WERDEN IHRE DATEN IN LÄNDER AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION ÜBETRAGEN?

Ihre Daten können insbesondere im Rahmen der Untervergabe eines Teils der Datenverarbeitung an Dienstleister übertragen werden, die außerhalb der Europäischen Union ansässig sind. In diesem Fall überwacht http://www.apside.com die Einhaltung der Empfehlungen der Datenschutzbehörde CNIL: Unterzeichnung der Vertragsbestimmungen der Europäischen Kommission oder, bei Dienstleistern in den Vereinigten Staaten, vorherige Überprüfung der Anerkennung des Safe-Harbor-Abkommens.

 

WELCHES SIND IHRE RECHTE?

Gemäß den Bestimmungen der Artikel 38, 39 und 40 des Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978 verfügen Sie über ein Zugriffs- und Berichtigungsrecht bezüglich Ihrer persönlichen Daten und können ihrer Verarbeitung widersprechen. Zur Ausübung dieses Rechts wenden Sie sich bitte per E-Mail oder schriftlich an: APSIDE FRANCE – Recrutement, 58 Avenue du Général Leclerc 92100 Boulogne Billancourt oder apside@apside.fr. (Bitte fügen Sie Ihrem Schreiben eine Kopie Ihres Personalausweises bei.).

http://www.apside.com garantiert, dass Ihre Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht zu kommerziellen Werbezwecken verwendet werden können. Falls Sie der Nutzung zu Werbezwecken zugestimmt haben, garantiert http://www.apside.com, dass Sie Ihre Zustimmung nachträglich widerrufen können.

 

II – DATENSPEICHERUNG DURCH COOKIES

WAS SIND COOKIES?

http://www.apside.com „Cookies“. Cookies sind auf Ihrem Endgerät installierte Dateien, die es ermöglichen, Informationen zu Ihrem Navigationsverhalten auf unserer Website zu speichern (Spracheinstellungen, Verbindungsdauer, besuchte Seiten etc.). Wir können diese Daten bei Ihren nächsten Besuchen insbesondere nutzen, um Ihre Navigation zu vereinfachen, ohne Sie jedoch anhand der Cookies identifizieren zu können.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies registrieren Ihre IP-Adresse und Ihren Benutzernamen. Ziel der folgenden Hinweise ist es, Ihnen im Interesse der Transparenz eine umfassende Übersicht über die Cookies zu geben, die http://www.apside.com verwendet, und Sie zu informieren, wie Sie Ihre Einstellungen anpassen können. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass sich die personalisierte Aktionsweise von Cookies ändern kann, wenn Sie Ihr Endgerät mit anderen Benutzern teilen.

 

WELCHE COOKIES VERWENDET http://www.apside.com?

http://www.apside.com verwendet die „Cookies“ insbesondere zu folgenden Zwecken:

– Die Cookies „Nutzersession“ (SessionID) ermöglichen die Identifizierung der Nutzer der Website.

http://www.apside.com kann ggf. auch Cookies verwenden, die den Zweck haben, uns über die Services und Seiten zu informieren, die Sie besuchen. Mithilfe dieser Cookies können wir Ihnen personalisierte Inhalte anbieten und beim Einloggen auf unserer Website gezielte Werbung anzeigen, die auf Ihre Aktivitäten und Erwartungen abgestimmt ist.

Wie unten näher beschrieben, haben Sie die Möglichkeit, die Cookies selbst einzustellen. Wenn Sie der Nutzung von Cookies, die uns die Identifizierung der besuchten Produkte, Services und Seiten ermöglichen, widersprechen, wird der Inhalt Ihrer Navigation nicht personalisiert, und die angezeigte Werbung ist möglicherweise nicht relevant für Sie.

 

WIE KÖNNEN SIE DIE COOKIE-EINSTELLUNGEN ÄNDERN?

– Browser-Einstellungen und Auswirkungen Ihrer Einstellung:

Sie haben mehrere Möglichkeiten, um die Cookies zu verwalten. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit mit der Hilfe-Funktion der Werkzeugleiste Ihres Browsers festlegen und ändern. Hier erfahren Sie, wie Sie neue Cookies ablehnen oder eine Nachricht erhalten können, die Sie über den Empfang eines Cookies informiert. Sie können Cookies systematisch oder nach Anbieter deaktivieren. Sie können die Cookies auch manuell löschen.

Außerdem können Sie vergleichbare Daten, die von der Zubehörsoftware Ihres Browsers verwendet wird, zum Beispiel Flash-Cookies, deaktivieren oder löschen, indem Sie die Einstellungen dieser Software ändern oder die Website ihres Entwicklers besuchen.

Achtung: Möglicherweise kann diese Konfiguration Ihres Browsers dazu führen, dass Sie auf bestimmte Inhalte keinen Zugriff mehr haben oder Ihre Navigation auf unserer Website und die Services, die Sie erwarten, beeinträchtigt sind. Wir übernehmen keine Haftung für die Folgen einer eingeschränkten Funktion unserer Website, die darauf zurückzuführen ist, dass die dafür notwendigen Cookies nicht mehr genutzt werden können.

 

 

– Einstellungen in Abhängigkeit von Ihrem Internet-Browser:

Jeder Browser bietet einen bestimmten Konfigurationsprozess für die Verwaltung von Cookies an. Dieser Prozess ist im Hilfemenü Ihres Browsers beschrieben, das Sie darüber informiert, wie Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen festlegen und ändern können:

 

Für den Internet Explorer™: Öffnen Sie das Menü „Extras“ und wählen Sie anschließend „Internetoptionen“ aus. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“ und anschließend auf „Erweitert“ und wählen Sie das gewünschte Niveau aus oder folgen Sie diesem Link: http://windows.microsoft.com/fr-FR/windows-vista/Block-or-allow-cookies

 

Für Firefox™: Klicken Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie anschließend „Einstellungen“ aus. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“ und wählen Sie die gewünschten Optionen aus oder folgen Sie diesem Link: http://support.mozilla.org/fr/kb/Activer%20et%20d%C3%A9sactiver%20les%20cookies

 

Für Chrome™: Öffnen Sie das Konfigurationsmenü (Symbol „Schraubenschlüssel“) und wählen Sie anschließend „Einstellungen“ aus. Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen“, dann unter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“ und wählen Sie die gewünschten Einstellungen aus oder folgen Sie diesem Link: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=fr&hlrm=en&answer=95647

 

Für Safari™: Wählen Sie „Safari > Einstellungen“ aus und klicken Sie anschließend auf „Datenschutz“. Wählen Sie im Abschnitt „Cookies annehmen“ die gewünschten Optionen aus oder folgen Sie diesem Link: https://support.apple.com/kb/PH21411?viewlocale=fr_FR&locale=fr_FR

 

Für Opera™: Öffnen Sie das Menü „Werkzeuge“ oder „Einstellungen“ und wählen Sie anschließend „Private Daten löschen“. Klicken Sie auf die Registerkarte „Detaillierte Optionen“ und wählen Sie die gewünschten Optionen aus oder folgen Sie diesem Link:  http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html

 

 

– Einstellungen des Mobiltelefons:

Um Cookies in Safari™ anzunehmen oder abzulehnen:
1. Wählen Sie im Hauptfenster „Einstellungen > Safari“ aus.
2. Berühren Sie „Cookies annehmen“ und wählen Sie „Nie“, „Von besuchten Sites“ oder „Immer“ aus.

Um alle Cookies in Safari zu löschen:
1. Wählen Sie im Hauptfenster „Einstellungen > Safari“ aus.
2. Berühren Sie „Cookies löschen“.

Um Cookies in Android zu löschen:
1. Menü > Einstellungen > Alle Cookies löschen.